de

GEROLLTE PANCETTA

Specialita_Pancetta-arrotolata

Durchschnittlicher Nährwert pro 100 g Aufschnitt (Art. 333)

Energiewert
2051 kj 497 kcal
fett
49 g
davon gesättigte Fettsäuren
19 g
kohlenhydrate
0 g
davon Zucker
0 g
eiweiß
14 g
salz
3 g
Wo zu kaufen
levoni_emozionale_ricette_tagliere_originali(0)

Geschichte
und Kurioses

Der Pancetta ist eine typische Wurst der italienischen Tradition der Schweineschlächter und es gibt ihn in zwei DOP-Sorten, den Pancetta Piacentina und den Pancetta Calabra, wobei sich der Zweite durch den scharfen Paprika auszeichnet. Als es äußerst wichtig war, dem rauen Klima auch mit Nahrungsmitteln zu begegnen, die körperlichen Anstrengungen der Handarbeit zu unterstützen sowie tägliche Fußmärsche oder Radfahrten zu bewältigen, wurden die fetten Schweinestücke als “Gold” angesehen, da sie viel Energie zuführten. Dadurch wurde der Pancetta zu einem begehrten Nahrungsmittel… Seine Köstlichkeit trug natürlich viel dazu bei, dass er sich auf den italienischen Tischen durchsetzte.

Organoleptische
Eigenschaften

Der Pancetta hat eine rosig-weiße Farbe und rote Streifen im mageren Teil. Der Duft ist erlesen und zeichnet sich durch Pfeffer und Gewürznelken aus. Mild, geschmeidig und rund im Geschmack. Eine Gaumenfreude.

Dazu passt / Weine

Der Pancetta ist wirklich lecker und kann mit Salami und Schinken kombiniert werden oder zum Hauptakteur von warmem und getoastetem Röstbrot werden. Unerlässlich zur Geschmacksbereicherung eines Filets, eines Garnelenschwanzes oder um dem Wild Milde und Zartheit zu verleihen. Wertvoll zum Hervorheben und Würzen von Eintopfgerichten.
Reines Brot und Pancetta verlangt einen Lambrusco, einen Bonarda. Wenn der Pancetta jedoch Gemüse würzt oder Garnelenschwänze einwickelt, wenden wir uns an die Welt der stillen und leicht salzig schmeckenden Weißweine.
Wo zu kaufen
Wo man schmeckt
Keine Ergebnisse. Gehe zur Sektion "Shop".