de
Home Unternehmen Unsere Geschichte

UNSERE GESCHICHTE

Seit über einem Jahrhundert steht Levoni für Wurstwaren höchster Qualität und für ausgezeichnete Rezepte, die von italienischer Tradition erzählen.  Auch heute noch respektieren wir den Grundsatz „Gutes gut gemacht“, der sich durch unsere gesamte Erfolgsgeschichte zieht und immer noch tagtäglich zum Ausdruck gebracht wird.

corporate-history_logo
levoni_corporate_history_1

1911

Ezechiello Levoni liebt seine Arbeit. Deshalb ist er fest von einer Qualität überzeugt, die so hoch sein sollte, dass man sie auf den ersten Blick bereits sehen kann. Mit dieser Überzeugung beschließt er, sich selbstständig zu machen und sich seinen Traum einer eigenen Wurstwarenfabrik zu verwirklichen. So entsteht die erste Levoni-Fabrik am Stadtrand Mailands, wo Ezechiello  mit der Wurstwarenherstellung beginnt und die Kunst der Schweineschlächterei ausübt. Stets ist er darauf bedacht, keine Kompromisse zuzulassen und seiner Überzeugung treu zu bleiben.

levoni_corporate_history_2

LONDON 1913

Auf der internationalen Ausstellung “Modern Arts
& Industry” nimmt Ezechiello die englische Jury mit seiner Salami Ungherese für sich ein und gewinnt die Goldmedaille. Diese Auszeichnung kommt entgegen der Vorhersage der anderen Konkurrenten, die laut einem bekannten angelsächsischen Sprichwort Levoni “erst an dem Tag, an dem den Schweinen Flügel gewachsen wären”, als Gewinner ansahen. Seit dem Tag hat das Schweinchen von Levoni nicht mehr aufgehört zu fliegen. Immer höher.

corporate-history_03

1923

Ezechiello verlegt die Produktion nach Castellucchio, Mantua. Dort lässt er das Unternehmen weiter wachsen und erweitert die Auswahl seiner Wurstwaren.

levoni_corporate_history_4

1976

Die Familie Levoni eröffnet in Marcaria, unweit von Castellucchio, den Schlachthof Mec Carni mit dem Ziel, die Auswahl- und Verarbeitungsphasen des besten italienischen Fleisches direkt zu kontrollieren.

1991

Mit der Eröffnung der Schinkenfabrik in Lesignano de’ Bagni wächst Levoni weiter. Hier werden  alljährlich über 120.000 Schinken Parma DOP hergestellt.

levoni_corporate_history_6

1995

Levoni übernimmt die historische Schinkenfabrik, die heute einejährliche Produktion von über 100.000 Prosciutti di San Daniele DOP garantiert.

levoni_corporate_history_7(0)

2011

Seit über 100 Jahren befinden wir uns auf einer Reise, die uns unglaublich viel Freude, Hoffnung, Wissen, Erfolg und Leidenschaft gebracht hat. Der Weg, den wir beschreiten,  bleibt weiterhin auf unser Ziel ausgerichtet.

mappamondo

2014

Im Jahre 2014 wird Levoni America Corp.mit dem Ziel gegründet, eine weit verbreitete Präsenz in den Vereinigten Staaten von Amerika gewährleisten zu können.

levoni_corporate_history_8

2016

Es entsteht das Markenzeichen „TUTTO MADE IN ITALY“. Es bescheinigt, dass die über 300 Wurstwaren Levonis aus in Italien geborenen, aufgezogenen und verarbeiteten Schweinen hergestellt werden. Ein starkes und innovatives Engagement, das mit diesem „Tutto“ (Alles) weit über die von der Gesetzgebung verlangten Vorgaben, um ein Erzeugnis mit “Made in Italy” definieren zu können, hinausgeht. Ein für uns wichtiges, verpflichtendes Engagement ohne Grauzonen, dank dessen der Verbraucher die Gewissheit haben kann, wirklich italienisches Fleisch vor sich zu haben. Die maximale Transparenz wird von der genauen Wahl gewährleistet, nicht nur eine Produktlinie, sondern alle unsere Wurstwaren einer freiwilligen Zertifizierung zu unterziehen.

levoni_corporate_history_9

Heute

Durch unseren Handwerker-Geist konnten wir von Generation zu Generation die exquisiten Aromen der großen italienischen Wurstwarentradition weitergeben. Wir sind seit immer und bis heute ein Familienbetrieb, der seit vier Generationen und nun mit über 700 Mitarbeitern in 4 Produktionssitzen mit seinen Wurstwaren über 100.000 Kunden in Italien und in 50 weiteren Ländern der Welt bedient.