de

Rückenspeck

Der Rückenspeck kann sowohl mit der Aufschnittmaschine als auch mit dem Messer dünn geschnitten werden, vor allem wenn er als Vorspeise verzehrt wird. Gewöhnlich wird er für kulinarische Zubereitungen gehackt.

Specialita_Lardo-Alto_bianco

Durchschnittlicher Nährwert pro 100 g Aufschnitt (Art. 370)

Energiewert
2746 kj 667 kcal
fett
71 g
davon gesättigte Fettsäuren
29 g
kohlenhydrate
0 g
davon Zucker
0 g
eiweiß
7 g
salz
3 g
levoni_emozionale_ricette_lardo

Geschichte
und Kurioses

Der Speck wurde in der Geschichte des Menschen stets als eine wertvolle und nahrhafte Speise angesehen. So sehr, dass er im 19. Jh. auch als  „Speise der Anarchisten” bezeichnet wurde, da die Flüchtigen dank dieser Wurst, die viel Energie spendete und sich in Salz eingelegt lange frisch hielt, in den Bergen überleben konnten.

Organoleptische
Eigenschaften

Hoher, kompakter Speck ohne Schwarte, aufgrund des geschickten Salzens und der traditionellen Trocknung köstlich. Das Aroma ist mild und würzig, beim Kosten setzt sich die Milde sofort frei, während die Trocknung die Geschmacksdauer bereichert. Insgesamt zeichnet er sich durch seine sauberen und ausgeglichenen Duftnoten aus.

Leckere Kombinationen / Dazu passende Getränke

Mit dem Rückenspeck lassen sich lauwarmes Röstbrot, gegrillte Polenta und leckeres gefülltes Brot zubereiten. Sein Geschmack unterstreicht süßsaure Kombinationen: Einige Tropfen des traditionellen Balsamico-Essigs, einige Scheiben grüner Äpfel, Himbeeren, Marmelade aus grünen Tomaten oder ein Teelöffel Kastanienhonig. Ausgezeichnet in Suppen, unwiderstehlich in Geschnetzeltem und Schmorbraten, unerlässlich zum Einwickeln der Garnelenschwänze und zum Würzen von Ofengemüse.

Der Lambrusco mit seinem anhaltendem Schaum, seinem Weinaroma, seinen sauren Duftnoten der roten Früchte, seiner Frische und seiner Ausgeglichenheit ist einer der Weine, die am besten zum runden und milden Geschmack des Specks passen.

Levoni kaufen
Levoni genießen
Keine Ergebnisse. Gehe zur Sektion "Shop".