de

DER BOCCONE PIEMONTESE

Valutazioni

Ingredienti:

Biove-Brot aus dem Piemont
Salame del Po LEVONI
Toma-Käse
Frischsalat
natives Olivenöl extra

Tl_dett_cortese_piemontese

Zubereitung

Brötchenzubereitung.
Schneiden Sie das Brot mit einem guten Brotmesser in Scheiben. Der Toma-Käse wird klein gewürfelt. Anschließend belegen Sie die untere Brothälfte mit den nicht zu dünn geschnittenen Salamischeiben, dem Toma-Käse. Das Ganze garnieren Sie mit den frischen Salatblättern. Träufeln Sie etwas natives Olivenöl extra auf den Belag, legen Sie die obere Brotscheibe darauf und lassen Sie sich das Ganze sofort schmecken.  

Der passende Wein.
Dolcetto, nur aus Trauben der gleichnamigen Rebsorte hergestellt, rubinrote Farbe, weiniges Bukett, trocken und angenehm bitter am Gaumen.  

Das passende Bier.
Wählen Sie ein goldfarbenes Trappistenbier mit einem kräftigen und leicht fruchtigen Geschmack.   

Der passende Saft.
„Temperamentvoll“: 1 Bündel frische Petersilie, 2 Karotten, 1 Apfel, 1 Selleriestangen.