de

DER BOCCONE SICILIANO

Valutazioni

Ingredienti:

Hausgemachtes sizilianisches Brot
Salame Paisanella LEVONI
Auberginen
schwarze Oliven
kleinblütige Bergminze
natives Olivenöl extra und Salz

Tl_dett_boccone_siciliano

Zubereitung

Brötchenzubereitung.
Waschen, schälen Sie die Aubergine und braten Sie sie mit etwas nativem Olivenöl extra, einigen Bergminze-Blättern, einigen zerstückelten Oliven, Salz und Pfeffer in einer Pfanne an. Zerdrücken Sie das Ganze nach dem Garen mit einer Gabel, bis eine Creme entsteht, und lassen Sie diese abkühlen. Schneiden Sie das Brot in Scheiben, bestreichen Sie zwei davon mit der Auberginencreme und belegen Sie sie mit der Paisanella LEVONI. Jetzt einfach reinbeißen!   

Der passende Wein.
Nerello Mascalese, hellrote Farbe, starker Alkoholgehalt. Er hat ein feines und elegantes Bukett mit Lakritznoten, Gewürzen und roten Beeren, am Gaumen ist er warm, trocken und harmonisch.   

Das passende Bier.
Wählen Sie ein dänisches Doppelmalzbier.   

Der passende Saft.
„Glam“: 2 Birnen, 3 Blätter Schwarzkohl, 1 kleines Stück frischer Ingwer.