de

SALAMI TOSCANO

Salame_Toscano

Durchschnittlicher Nährwert pro 100 g Aufschnitt (Art. 11)

Energiewert
1464 kj 353 kcal
fett
29 g
davon gesättigte Fettsäuren
11 g
kohlenhydrate
0 g
davon Zucker
0 g
eiweiß
23 g
salz
4,7 g
dettaglio_prodotto_salame(7)

Geschichte
und Kurioses

Die Geschichte dieser Wurst geht sehr weit zurück: Die ersten Schriften über die toskanische Salami finden wir in der Naturgeschichte von Plinius dem Älteren, der die in dieser schönen Region hergestellte Salami lobt.

Organoleptische
Eigenschaften

Die Salami ist von einer Naturhülle umwickelt, von Hand gebunden und in klassischer „Bohnenform“. Die feine Scheibe ist von Fettwürfeln gezeichnet, das Fleisch ist schön intensiv rot mit Pfefferkörnern, die die Scheibe durchsetzen. Der Duft ist einladend und beim Probieren wird eine Harmonie aus getrocknetem, mildem und würzigem Fleisch freigesetzt, in der erlesene Pfeffer- und Knoblauchnoten für einen Geschmack vom großen Charakter zu erkennen sind.

Leckere Kombinationen / Dazu passende Getränke

Die toskanische Salami ist angenehm, wenn sie zu mittelaltem und altem Schafskäse und zu Brot ohne Salz gereicht wird. Ausgezeichnet auch zu Hülsenfrüchten, zu frischen Feigen und anderem Obst.

Die Toskana hat der Welt des Weins wirklich viel zu bieten. Wenn wir also in der Gegend bleiben möchten, machen wir einen Brunello di Montalcino, einen Montepulciano oder einen Chianti auf. Alles gut strukturierte Rotweine, die die Annehmlichkeit der Anbaugebiete zum Ausdruck bringen. Den Weißwein-Liebhaben empfehlen wir einen Vernaccia di San Gimignano, der in der Lage ist, den entschiedenen Geschmack der toskanischen Salami gut auszugleichen.


levoni_emozionale_ricetta_boccone_toscano_salame

Alle unsere
Rezepte

Entdecken
Levoni kaufen
Levoni genießen
Keine Ergebnisse. Gehe zur Sektion "Shop".