de

DER BOCCONE EMILIANO

Valutazioni

Ingredienti:

Tigelle (kleine runde Brötchen aus dem Gebiet um Modena)
Culatta LEVONI
Crescenza-Käse
gelbe Paprikaschote
Oregano

Tl_dett_tigelissima_emiliana(1)

Zubereitung

Brötchenzubereitung.
Rösten Sie die Paprikaschote im Ofen, bis sie weich wird (ca. 30 Minuten). Nach dem Schälen wird die nun weiche Paprika mit etwas nativem Olivenöl und einer Prise Oregano verfeinert. Die Tigelle halbieren und eine Hälfte mit dem Crescenza-Käse bestreichen. Belegen Sie das Brötchen mit der Culatta LEVONI, den angemachten Paprikastreifen und kosten Sie es in aller Ruhe.   

Der passende Wein.
Roter Lambrusco di Sorbara, sehr helle rubinrote Farbe mit einem intensiven Bukett, das an Veilchen, Erdbeeren, Kirschen und Gewürzkräuter erinnert – frische Nuancen mit unverwechselbaren Charakter.   

Das passende Bier.
Wählen Sie ein italienisches Bier, bitter und erfrischend.   

Der passende Saft.
„Grüngelb“: 1 grüner Apfel, 2 Selleriestangen, 1 Teelöffel Zitronensaft, 1 Teelöffel frischer Ingwer.