de

JOLLY KOCHSCHINKEN

Prosciutti_cotti_Jolly

Durchschnittlicher Nährwert pro 100 g Aufschnitt (Art. 219)

Energiewert
640,5 kj 153,5 kcal
fett
9,5 g
davon gesättigte Fettsäuren
3,9 g
kohlenhydrate
1 g
davon Zucker
1 g
eiweiß
16 g
salz
2 g
Wo zu kaufen
dettaglio_prodotto_cotto_2(3)

Geschichte
und Kurioses

Die Schweinekeulen haben eine tausendjährige Tradition und sind in der Ernährungsgeschichte seit je her stark vertreten. Sie sind nämlich das wertvollste und teuerste Stück und werden außer für den gekochten Schinken auch für den rohen Schinken, den Culatello, den Culatta und den Schinkenspeck verwendet. Und da vom Schwein nichts weggeworfen wird, werden die Schinkenabschnitte in den Salami-Teig gemahlen!

Organoleptische
Eigenschaften

Der gekochte Schinken Jolly ist rosafarben, kompakt und fettarm und wird von einer keksfarbenen Schwarte überzogen. Er zeichnet sich durch einen guten Duft aus und ist in der Reihe der gekochten Schinken von Levoni der würzigste, obgleich er stets seine unverwechselbare Milde beibehält. Beim Probieren geschmeidig und angenehm mit einem klar umrissenen und befriedigenden Geschmack.

Dazu passt / Weine

Der gekochte Schinken Jolly ist stets Hauptakteur in leckeren Feinschmecker-Brötchen und gewürfelt perfekt zu Erbsen für eine leckere Beilage bzw. zum Anmachen eines Nudelgerichts oder eines leckeren Reisgerichts. Und dann… Salzige Kuchen, Lasagne, Crêpes, Rouladen, Kroketten, Toasts, Croque Monsieur, Sandwiches und noch tausend anderen Rezepten!
Der gekochte Schinken ist eine bei Groß und Klein beliebte Wurst. Deshalb kann er zu einem Glas Milch oder Obstsaft, einem alkoholfreiem Getränk, einem Getränk, einem guten Bier und natürlich zu einem Glas Wein gegessen werden.
levoni_emozionale_ricetta_fagottini_prosciutto(2)

Alle unsere
Rezepte

Entdecken
Wo zu kaufen
Wo man schmeckt
Keine Ergebnisse. Gehe zur Sektion "Shop".