de

SALAMI CURVO

Eine Kombination von Gewürzen und Reifung, die harmonisch auf der Zunge verweilt.

Salame_Levonetto-Curvo

Durchschnittlicher Nährwert pro 100 g Aufschnitt (Art. 33)

Energiewert
1566 kj 377 kcal
fett
29 g
davon gesättigte Fettsäuren
12 g
kohlenhydrate
0 g
davon Zucker
0 g
eiweiß
29 g
salz
4,1 g
dettaglio_prodotto_salame(6)

Geschichte
und Kurioses

Cacciatori und Levonetti waren die Salamis, die der Jäger auf seine Treibjagden mitnahm. Aufgrund ihrer Kalorienzufuhr und angesichts der langen Spaziergänge in den Wäldern und auf den Feldern die perfekte Wurst, die natürlich auch wegen ihres Wohlgeschmacks gewählt wurde.

Organoleptische
Eigenschaften

Die salami Curvo ist eine kleine, hufeisenförmige Salami mit Naturdarm und von hellem Schimmel belegt. Die mittelgrobe Scheibe hat eine schöne rote Farbe und die perlweißen Fettteile heben sich gut ab. Schon beim Aufschneiden offenbart der anhaltende und erlesene Wohlgeruch die Düfte der Trocknung und der Gewürze, die zu einem perfekten Gleichgewicht verschmelzen. Sie schmeckt hausgemacht, rustikal und entschieden und ist denjenigen gewidmet, die den traditionellen Geschmack lieben.


Erst den Schimmel und den Darm entfernen und für dickere Scheiben mit dem Messer schneiden.Besonders geeignet, um sie am Stück auf einem Holzbrett zu präsentieren und dann direkt bei Tisch aufzuschneiden.

Leckere Kombinationen / Dazu passende Getränke

Die salami Curvo wird alleine zu hausgemachtem Brot oder Brotstangen gekostet.Die knackigen Gemüse in Mixpickles dürfen nicht fehlen. Ihr Essiggeschmack verbindet sich perfekt mit dem entschlossenen Charakter dieser Wurst. 

Diese Salami als die Zwischenmahlzeit schlechthin passt sehr gut zum Lambrusco di Modena und Reggio Emilia. Gleichzeitig sind ungewöhnliche Zusammenstellungen wie mit dem Moscato d’Asti nicht abwegig. Zur Bereicherung eines Aperitifs auch mit einem Franciacorta Brut zu probieren.
Levoni kaufen
Levoni genießen
Keine Ergebnisse. Gehe zur Sektion "Shop".