de

MORTADELLA ORO

Dieses antike Rezept belebt die Sinne, erfrischtim Geruch und hebt das Fleisch durch seine Gewürzmischung hervor. Ab dem ersten Bissen entfaltet sich ein entschiedenes Aroma mit angenehmer Textur und anhaltendem Geschmack.

Mortadella(3)

Durchschnittlicher Nährwert pro 100 g Aufschnitt (Art. 306)

Energiewert
1265,9 kj 305,8 kcal
fett
27 g
davon gesättigte Fettsäuren
11 g
kohlenhydrate
0,7 g
davon Zucker
0,7 g
eiweiß
15 g
salz
2,5 g
levoni_emozionale_mortadella_piatto(0)

Geschichte
und Kurioses

Das Rezept der Mortadella wurde von der Zunft der Salaroli, die es bedacht und hartnäckig verwahrten, lange Zeit geheim gehalten. Im 17. Jahrhundert verdanken wir seine erste Veröffentlichung Vincenzo Tanara und 1661 begannen die Zünfte der Lardaroli und der Salaroli mit einer eifrigen Arbeit für die Auszeichnung dieser köstlichen Wurst mit einer Herkunftsbezeichnung zur Bescheinigung der Qualität und des Wohlgeschmacks.

Organoleptische
Eigenschaften

Die Mortadella Oro l’Originale hat durch das Kochen äußerlich eine schöne Keksfarbe. Beim Aufschneiden ist sie rosa mit weißen, konsistenten und sehr kompakten Fettstückchen, die wie die Pistazien gleichmäßig verteilt sind. Der Duft beim Aufschneiden ist üppig, lebhaft, typisch, ausgeglichen und lädt zum Probieren ein. Die Beschaffenheit ist seidig, der Geschmack würzig, entschieden und anhaltend.

Als Erstes muss die Hülle entfernt und der äußere Teil abgeschnitten werden. Danach wird die Mortadella möglichst mit der Aufschnittmaschine dünn aufgeschnitten, um höchstens einen Millimeter dicke Scheiben zu erhalten. Es wird hervorgehoben, dass die Tradition in einigen Gegenden verlangt, die Mortadella von Hand in einige Zentimeter dicke Scheiben und dann in Häppchen zu schneiden. Bei der Zubereitung von Rezepten treffen wir sie in Würfeln, Stäbchen und Streifen geschnitten und manchmal auch mit kleinen Keksformen ausgestochen an.

Leckere Kombinationen / Dazu passende Getränke

Die Vielseitigkeit der Mortadella passt zu einem Kreis von Wurstwaren von Levoni und zu mit frischem Gemüse süßsauer zubereiteten Mixpickles. Lecker in Würfeln für Wurst- und Gemüsespießchen oder mit Käse, Ananas, Kiwi und Äpfel. Ausgezeichnet auch in Nudelgerichten mit Spargel, denen sie Duft und Geschmack verleiht. Unbedingt auf dem Grill zu probieren!

Die konsolidierte Zusammenstellung ist Mortadella und klassische Methode, in der Flasche erneut vergorener Wein oder Champagner. Wenn Sie jedoch die faszinierenden Zusammenstellungen lieben, probieren Sie diese leckere Wurst zu einem Alcamo Doc. Ein sizilianischer Weißwein mit unbestimmt fruchtigem Geschmack, der still, trocken, leicht und fähig ist, die Mortadella zu begleiten, indem er ihren Geschmack unterstreicht und am Gaumen eine angenehme Frische zurücklässt.


Levoni kaufen
Levoni genießen
Keine Ergebnisse. Gehe zur Sektion "Shop".