de

ROAST BEEF SELEZIONE LEVONI

specialita_roast-beef

Durchschnittlicher Nährwert pro 100 g Aufschnitt (Art. 363)

Energiewert
514,5 kj 121,5 kcal
fett
1,5 g
davon gesättigte Fettsäuren
0,6 g
kohlenhydrate
0 g
davon Zucker
0 g
eiweiß
27 g
salz
1,4 g
Wo zu kaufen
dettaglio_prodotto_default_spezie(2)

Geschichte
und Kurioses

Roastbeef bedeutet wörtlich “gebratenes Rindfleisch” und ist ein klassisches Gericht der angelsächsischen Küche und Hauptdarsteller bei Tisch anlässlich großer Feiern. Seine Zubereitung erfordert ein Bräunen bei hoher Temperatur, bei der das Fleisch seine Feuchtigkeit beibehält, um dann bei mittlerer Temperatur den Garvorgang für weiches und saftiges Fleisch abzuschließen. Dieser Wohlgeschmack ist in Italien seit der ersten Hälfte des Ottocento bekannt.

Organoleptische
Eigenschaften

Es präsentiert sich außen gebräunt und innen rosafarben. Einfaches Rezept, perfekte Beschaffenheit, richtige Saftigkeit, der Geschmack ist unverfälscht und erlesen. Das Roastbeef hat wenige Kalorien und zählt somit berechtigt zu den neuen Ernährungsansätzen, die Geschmack und Leichtheit fordern.

Dazu passt / Weine

Weine 

Da es sich um rotes Rindfleisch mit einem entschieden Geschmack handelt, fällt die Wahl auf einen mittelalten Rotwein mit einer leichten Fruchtnote, wie den Marzemino, einem Wein aus der Gegend von Trient, mit einem würzigen und etwas bitterlichen Geschmack, der die Geschmackeigenschaften des Roastbeef hervorhebt und unterstreicht.
Dazu passt 

Das Roastbeef schmeckt sowohl warm als auch kalt hervorragend. Sie können es mit etwas Öl und zwei Tropfen Zitronensaft anmachen, aber auch zu zubereiteten Saucen reichen, ausgezeichnet jene mit Senf. Zum Anmachen sind auch zwei Tropfen Worcestersauce geeignet, die einen Hauch Charakter verleiht. Perfekt zu einem gemischten Gemüsesalat und/oder Ofenkartoffeln. Um es warm anzubieten empfiehlt es sich, es in seiner Hülle im Wasserbad zu erwärmen. 
Wo zu kaufen
Wo man schmeckt
Keine Ergebnisse. Gehe zur Sektion "Shop".